39,99 EUR
34,99 EUR (im Abo)

Hardcover, Lesebändchen
336 Seiten
handnummeriert

VÖ: 30.11.2020

signiert von Tim Lebbon & Vincent Chong
Cover & Illustrationen: Vincent Chong

Vorwort: Edward Lee
Bonus: Tim Lebbon »Das Tagebuch von Major Higgins«

Deutsche Erstausgabe

ohne ISBN

Erhältlich direkt vom Verlag über den Online-Shop von FESTA.

Tim Lebbon
BERSERK
Cemetery Dance Germany, Band 8

Hinweis für Sammler:
Der Band ist von Tim Lebbon und Illustrator Vincent Chong signiert, enthält ein Vorwort von Edward Lee und einen Bonus aus der originalen Lettered-Edition.

Die Illustrationen von Vincent Chong wurden exklusiv für die deutsche CDG-Ausgabe angefertigt.

Brian Keene: »Ein absolut spannender Roman mit halsbrecherischer Geschwindigkeit. BERSERK ist alles, was der Titel verspricht, ein Pageturner vom Feinsten!«

Edward Lee: »BERSERK übertrifft die meisten Horror-Romane um Längen. Lebbons Prosa leuchtet klar und die reale Welt verschmilzt so überzeugend mit dem Grauen, dass man die Grenze dazwischen nur schwer erkennen kann.«

Tom Piccirilli: »BERSERK hat mich emotional voll gepackt. Mord, Monster und Chaos - Lebbon treibt sie alle auf die Spitze!«

Douglas Clegg: »Tim Lebbon ist ein Meister der Phantastik und des Horror, und seine Geschichten sind erschreckend und fesselnd zugleich.«

CEMETERY DANCE GERMANY erscheint als Reihe im Buchheim Verlag:

  • streng limitiert: 999 Exemplare
  • handnummeriert
  • kein Nachdruck, keine E-Books
  • hochwertige Hardcover mit Lesebändchen
  • original amerikanisches Buch-Format
  • nicht im offiziellen Buchhandel erhältlich (ohne ISBN)
  • deutsche Erstveröffentlichungen

Tom Roberts´ Sohn sei bei einem Armyunfall gestorben … sagen sie. Doch sein Sarg ist leer.

Monster gebe es nicht … sagen sie. Doch als Tom zur vermeintlichen Ruhestätte seines Sohnes reist, findet er ein Massengrab mit Leichen, die alles andere als menschlich sind. Ohne Köpfe, bestialisch verstümmelt … und aneinander gekettet.

Der Tod sei das Ende … sagen sie. Doch dann greift eine dieser Leichen – ein kleines Mädchen - nach seinem Arm, und alles ändert sich. Denn der Tod ist nicht das Ende. Manchmal ist er auch der Anfang - der Anfang von etwas Schrecklichem.

Tim LebbonTIM LEBBON ist ein New-York-Times-Bestsellerautor von über vierzig Romanen. Zu seinen jüngsten Büchern gehören Relics, The Family Man, The Silence und die Rage War-Trilogie der Alien-Predator-Romane.

Er hat vier British Fantasy Awards, einen Bram Stoker Award und einen Scribe Award gewonnen. Die Verfilmung seiner Kurzgeschichte Pay the Ghost mit Nicolas Cage in der Hauptrolle wurde zu Halloween 2015 veröffentlicht.

Sein Roman The Silence wurde mit Stanley Tucci und Kiernan Shipka in Hauptrollen fürs Kino verfilmt und als illustrierte, limitierte, signierte Vorzugsausgabe im Buchheim Verlag veröffentlicht.

Auszeichnungen:

  • 4 British Fantasy Awards
  • Bram Stoker Award
  • Scribe Award

Finalist:

  • World Fantasy
  • International Horror Guild
  • Shirley Jackson Awards
Vincent Chong
Vincent Chong

VINCENT CHONG ist ein britischer Illustrator und Designer. Er arbeitet für internationale Kunden an einer Vielzahl von Projekten, die von Buch- und Zeitschriftenillustration bis hin zu Produktionsdesigns für Film und Fernsehen reichen.
Vincent wurde mit mehreren britischen Fantasy Awards ausgezeichnet und erhielt außerdem einen World Fantasy Award als »Bester Künstler«.

CEMETERY DANCE GERMANY:

Die Geschichte von Richard Chizmar und CEMETERY DANCE geht auf das vor 30 Jahren gegründete, gleichnamige Magazin zurück. Mittlerweile hat CEMETERY DANCE mit seinen Sammler- und Vorzugsausgaben zahlreicher namhafter Autoren im Bereich Horror und Dark Suspense längst Kultstatus erreicht.

CEMETERY DANCE - das sind Autoren wie Anne Rice, Stephen King, Bentley Little, Peter Straub, Dean Koontz, Clive Barker, Rick Hautala, Gillian Flynn, Christopher Golden, Richard Chizmar, James A. Moore, Simon Clark, Douglas Clegg, Brian James Freeman, Joe R. Lansdale, Tim Lebbon, Rio Youers, Richard Matheson, Al Sarrantonio ... die Liste ließe sich noch beliebig erweitern.

Nun kommt der Kultverlag aus Amerika auch nach Deutschland.
CEMETERY DANCE GERMANY erscheint als eigene Reihe im Buchheim Verlag:

  • streng limitiert: 999 Exemplare
  • handnummeriert
  • kein Nachdruck, keine E-Books
  • hochwertige Hardcover mit Lesebändchen
  • original amerikanisches Buch-Format
  • nicht im offiziellen Buchhandel erhältlich (ohne ISBN)
  • deutsche Erstveröffentlichungen

Dieses Abonnement bezieht sich auf alle noch nicht erschienenen Titel der Reihe CEMETERY DANCE GERMANY im Buchheim Verlag.

Das Abonnement ist natürlich jederzeit kündbar - eine E-Mail an uns genügt.

Die Bücher werden im Abo zum Treuepreis von Minus 5,- Euro auf den regulären Verkaufspreis angeboten!

Wieso ist für diese Reihe ein Rabatt möglich?
Für Bücher gilt die gesetzliche Buchpreisbindung, die streng kontrolliert wird. Unsere Bücher ohne ISBN sind jedoch Privatdrucke, die nicht im offiziellen Handel vertrieben werden.


Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung (Button: Weitere Informationen).